Zweijährige fiel in heisse Quelle Skip to content

Zweijährige fiel in heisse Quelle

Ein zwei Jahre altes Mädchen, das am Montag Abend in den Abfluss der aufsteigenden heissen Quelle Strokkur im Geysir-Gebiet in Südisland fiel, erlitt schwere Verbrennungen.

Strokkur. Foto: Eygló Svala Arnarsdóttir.

Der Fahrer eines Rettungswagens, der in der Gegend lebt, war schnell zur Stelle und kümmerte sich um das Kind bevor ein Arzt mit der Ambulanz eintraf, berichtete Fréttabladid.

Das Mädchen ist das Kind spanischer Touristen. Es war über ein Seil gestolpert, das die Gefahrenzone um den Geysir begrenzt und in den Abfluss der heissen Quelle gefallen.

Das Kind wurde von der Ambulanz ins Krankenhaus Landspítali nach Reykjavík gebracht, wo es auf die Intensivstation kam. Es erlitt Verbrennungen zweiten Grades an Händen, Brust und Gesicht.

Übersetzung: Bernhild Vögel.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter