Yrsa Sigurðardóttir gewinnt Petrona-Preis Skip to content

Yrsa Sigurðardóttir gewinnt Petrona-Preis

By Iceland Review

Das Buch Brakið (auf Deutsch erschienen unter dem Titel „Todesschiff“) der isländischen Schriftstellerin Yrsa Sigurðardóttir bekam am Wochenende bei der internationalen Krimi-Convention CrimeFest, die dieses Jahr in Bristol, Großbritannien stattfand, den Petrona-Preis als bester skandinavischer Kriminalroman des Jahres verliehen, wie Vísir berichtet.

Überreicht wurde Yrsa der Preis von der schwedischen Autorin Maj Sjöwall, die unter anderem für Bücher bekannt ist, die sie zusammen mit Per Wahlöö schrieb. 2016 darf Yrsa mit an der CrimeFest-Tafel der skandinavischen Literatur sitzen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!