Weihnachtsmarkt in Downtown Reykjavík Skip to content

Weihnachtsmarkt in Downtown Reykjavík

Anfang Dezember wird mitten in Reykjavík im Laugavegur 17-19, wo sich früher das Café Hljómalind befand, ein Weihnachtsmarkt eröffenen.

Café Hljómalind. Foto: Páll Stefánsson.

In 18 weihnachtlich dekorierten Holzhütten sollen vor allem weihnachtlicher Schmuck, selbstgemachte Leckereien, Design und Kunsthandwerk verkauft werden, berichtet das Morgunbladid.

In der Mitte des Weihnachtsmarktes soll ein Zelt errichtet werden, wo Aufführungen stattfinden: Musikvanstaltungen, Dichter- und Autorenlesungen, Kleinkunstdarsteller und Spass für Kinder sind geplant.

Das Ungeheuerpärchen Grýla und Leppalúdi mit seinen 13 ungezogenen Söhnen, den Julkerlen, wird die Besucher des Weihnachtsmarktes ebenfalls mit Liedern und Vorführungen unterhalten.

Übersetzung: Dagmar Trodler.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts