Wale sind Thema eines Kongresses Skip to content

Wale sind Thema eines Kongresses

By Iceland Review

Am kommenden Montag, 26. Juni 2017, findet in Húsavík in Nordost-Island ab 20 Uhr zum vierten Mal ein Wal-Kongress statt. Veranstaltungsort ist das Walmuseum, das gemeinsam mit der Universität von Island Veranstalter ist.

Laut Veranstaltungsplakat stellt der Kongress eine „Plattform zum Teilen von Informationen“ dar.

Teilnehmer hören Vorträge von sieben Fachleuten aus der ganzen Welt, die sich rund um die Walforschung drehen. Unter anderem auch darüber, wie sich die Geräusche von Walbeobachtungsbooten auf Buckelwale auswirken. Der Schwerpunkt dieses Vortrags liegt auf den Buckelwalen und Booten in der Skjálfandi-Bucht vor Húsavík. Dort bieten mehrere Unternehmen mit ganz unterschiedlichen Booten Walbeobachtungsfahrten an.

Auch Zeit für Fragen und Diskussionen ist vorgesehen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!