Vorfreude aufs Osterwetter Skip to content

Vorfreude aufs Osterwetter

Die Wettervorhersage für das Osterwochenende sieht vielversprechend aus. Laut Isländischem Wetteramt wird kein páskahret, also Oster-Kälteeinbruch, erwartet, so dass die Leute während der fünf freien Tage auch draußen Spaß und Erholung haben können.

skiing-hlidarfjall_psThemenfoto: Páll Stefánsson/Iceland Review.

Für Karfreitag ist im Nordwesten Schneefall angekündigt. Für andere Orte ist wenig Niederschlag, in der Hauptstadtregion gar keiner vorhergesagt, wie mbl.is berichtet.

Viele Schifahrer richten ihr Augenmerk auf Akureyris Schigebiet Hlíðarfjall, wo die Bedingungen wohl perfekt sein werden. „Die Pisten sind so gut, wie es überhaupt geht und es gibt kaum Wind“, erklärte Hlíðarfjalls Leiter Guðmundur Karl Jónsson.

„Die Sonne scheint und es ist windstill“, sagte Sólrún Geirsdóttir, Mitarbeiterin des Schigebiets von Ísafjörður in den Westfjorden. „Die Bedingungen sind großartig und wir haben viel Schnee.“

Eine besondere „Schi-Woche“ beginnt doet heute. Zum Programm gehört Verkleidungs-Spaß am Karfreitag, bei dem „Leute Schlafanzüge über ihren Schianzügen tragen“, so Sólrún. Bonbonregen steht ebenso auf dem Programmzettel wie eine Ostereiersuche am Ostersamstag.

Auch das jährliche „Aldrei fór ég suður“-Musikfestival (dt.: Nie fuhr ich in den Süden) findet über das Osterwochenende in Ísafjörður statt.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter