Verletzter Tourist nach Überschlag mit dem Auto Skip to content

Verletzter Tourist nach Überschlag mit dem Auto

Ein ausländischer Tourist ist gestern gegen Mittag schwer verletzt worden, als sein Auto sich am Abhang des Reynisfjall westlich von Vík í Mýrdal überschlug.

Das Fahrzeug hatte sich am Hang festgefahren, als der Mann zurücksetzte, um sich freizufahren, kippte das Auto und überschlug sich sechsmal, berichtet RÚV. Seine Frau und die zwei Kinder hatten für das Manöver das Auto verlassen und blieben unverletzt. RÚV schreibt, dem Fahrer sei es gelungen, während des Überrollmanövers aus dem Auto zu springen, doch sei er danach unter das Auto geraten.

Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Landspítali transportiert werden. Dort liegt er auf der Intensivstation, sein Zustand wird als stabil bezeichnet.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter