Touristin bricht sich Knöchel am Glymur Skip to content

Touristin bricht sich Knöchel am Glymur

Der Hubschrauber der Küstenwache wurde am Wochenende zum Wasserfall Glymur an den Hvalfjörður gerufen, wo eine Touristin sich den Knöchel gebrochen hatte. Zwei Stunden später wurde die Frau im Landspitali in Reykjavík eingeliefert, berichtet ruv.is.

glymur_sr

Photo by SR.

Die Rettungskräfte hatten den Hubschrauber angefordert, weil der Standort der Frau für ihre Bergung zu schwierig war und man sie nicht zu Fuß erreichen konnte. Damit musste in diesem Sommer zum zweiten Mal ein Tourist mit gebrochenem Fußknöchel per Hubschrauber vom Glymur abtransportiert werden.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter