Touristen auf gefährlichen Wegen Skip to content

Touristen auf gefährlichen Wegen

Auf Wikiloc, einem Netportal, wo jedermann GPS-Daten und Routen hochladen kann, gibt es Beschreibungen zu Trecks in Island, die ziemlich gefährlich sein können. Das Personal im Nationalpark Vatnajökull ist besorgt dass Wanderer diesen Routen blind folgen und in Schwierigkeiten gelangen könnten.

vatnajokull_psVatnajökull Gletscher. Foto: Páll Stefánsson/Iceland Review.

„Viele der Wege sind gut, aber manche sind einfach total gefährlich,“ sagt Helga Davids vom Natzionalpark Vatnajökull, ruv.is.

„Ein französischer Tourist war auf dem Weg nach Lónsöræfi und hat die Piste für Autos durch den Fluss Skyndidalsá gefolgt,“ erzählt sie.

„Das ist ein gefährlicher Fluss, den man nur mit umgebauten Jeeps durchqueren kann. Hindurchwaten ist unmöglich. So eine Route kann man doch nicht empfehlen,“ warnte Helga.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter