Tom Cruise in Island Skip to content

Tom Cruise in Island

Der amerikanische Hollywoodstar Tom Cruise ist nach Quellen letzte Woche in Island angekommen. Nach einem ersten Aufenthalt in Reykjavík wollte er sich das Filmset für den Film Oblivion anschauen, in welchem er die Hauptrolle spielt.

veidivotn_ps

Veiðivötn. Foto: Páll Stefánsson.

Der Film wird unter anderem auf dem Jökulheimaleið oberhalb des Hochlandsees Veiðivötn abgedreht, schreibt das Morgunblaðið.

Visir.is berichtet, dass Hollywoodstar Ben Stiller den Bürgermeister von Reykjavík, Jón Gnarr gefragt hat, ob er in seinem Filmprojekt The Secret Life of Walter Mitty mitspielen will. Der Film soll in Island gedreht werden.

Der Bürgermeister bestätigte die Anfrage: “Ich wurde zu einer Audition für ein großes amerikanisches Filmprojekt gebeten.” Ob er die Rolle bekommen hat oder zusagt, ist bisher nicht bekannt.

Ein weiteres Filmprojekt mit bisher geheimem Namen soll in der Region Mývatn in Nordostisland abgedreht werden, und auch der Regisseur Darren Aronovsky plant Island als Set für seinen neuen Film Noah. Die männliche Hauptrolle soll Russel Crowe spielen, für die weibliche Rolle ist Emma Watson im Gespräch.

Auch der Stummfilm Days of Gray wird in diesem Sommer in Island abgedreht. Der Film ist ein internationales Projekt, die Filmmusik stammt aus der Feder der isländischen Band Hjaltalín.

Prometheus, der im vergangenen Jahr in Island gedreht worden ist, hatte inzwischen Premiere, und Hauptdarstellerin Charlize Theron erzählte in den Medien, wie sehr sie sich während der Dreharbeiten vor einem plötzlichen Vulkanausbruch der Hekla gefürchtet habe.

Hier lesen Sie mehr über Island als Filmkulisse für ausländische Filmprojekte.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts