Tödlicher Unfall auf der Ringstrasse Skip to content

Tödlicher Unfall auf der Ringstrasse

Gestern Nachmittag ist ein älterer Mann bei einem Verkehrsunfall auf der Ringstrasse bei Gunnarshólmi vor den Toren von Reykjavík verstorben, berichtet mbl.is

Die Polizei musste die Strasse für den Verkehr sperren. Rettungsfahrzeuge und Bergungsgerät der Feuerwehr waren vor Ort, einer der drei Insassen des verunfallten Fahrzeugs musste herausgeschnitten werden, berichtet RÚV.

Alle Unfallopfer wurden ins Krankenhaus gebracht, der am schwersten Verletzte erlag seinen Verletzungen. Zum Unfallhergang gibt es bislang keine Informationen.

Bislang sind in diesem Jahr 13 Personen durch Autounfälle ums Leben gekommen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts