Tickets für Länderspiel sind ungültig Skip to content

Tickets für Länderspiel sind ungültig

By Iceland Review

Die Tickets für das anstehende World Cup Qualifikationsspiel Island gegen Kroatien, welches am 15. November in Reykjavík stattfindet, wurden für ungültig erklärt, nachdem eine Einzelperson eine ungewöhnlich hohe Anzahl von Karten erworben hatte, die dann im Internet im Wiederverkauf entdeckt worden waren, berichtet visir.is.

football_iceland_vs_albania_september_10_06_psDie isländische Nationalmannschaft. Foto: Páll Stefánsson/Iceland Review.

Die isländische Fußballorganisation KSÍ war gestern heftig kritisiert worden, weil sie den Ticketverkauf unerwartet bereits am frühen Morgen um 4 Uhr gestartet hatte. Um 7.30 Uhr waren alle Tickets ausverkauft.

In einer Erklärung entschuldigte sich KSÍ-Manager Þórir Hákonarson für den Vorgang, man habe befürchtet daß das Buchungssystem durch den erwarteten Ansturm wegen Überlastung ausfalle, wenn alle zur gleichen Zeit Karten kaufen wollen, berichtet mbl.is.

Es sei jedoch immer klar gewesen, daß die Nachfrage das Angebot an Sitzplätzen im Stadion bei weitem übersteige. Er ermunterte seine Landsleute, trotzdem hinter ihrem Team zu stehen und das Spiel in der TV-Übertragung anzuschauen.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!