Thermalstrand in Egilsstaðir Skip to content

Thermalstrand in Egilsstaðir

Ein Thermalstrand soll am See Urriðavatn vor den Toren von Egilsstaðir in Ostisland im Jahr 2019 entstehen. Dort soll aus Bohrlöchern warmes Wasser an die Erdoberfläche gepumpt werden, um in Strandnähe warmees Badewasser anzubieten. Das Projekt soll heute durch eine Vertragsunterzeichnung gestartet werden.

Seit drei Jahren bereits arbeitet eine Gruppe von einheimischen Investoren zusammen mit den Besitzern der Blauen Lagune und der Therme Jarðböðin am Mývatn an dem Projekt, welches einen Gesamtumfang von 500 Mio ISK haben soll, berichtet RÚV.

“Durch ihre Teilnahme ist der erste Schritt unternommen. Sie kennen sich mit solchen Projekten aus, sodass wir sehr erfreut sind, sie mit am Tisch zu haben,” sagte Ívar Ingimarsson, einer der Investoren.

Bislang war alljährlich ein Schwimmwettbewerb am Urriðavatn abgehalten worden. Die 2,5 Kilometer lange Schwimmstrecke ist eine der vier Aufgabenteile der Landvættir-Bewerbe.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter