"The mountain" bricht eigenen Weltrekord Skip to content

“The mountain” bricht eigenen Weltrekord

By Iceland Review

Gestern hat der isländische Kraftmeier Hafþór Júlíus Björnsson, auch bekannt als “The Mountain” aus der Game of Thrones Serie, seinen eigenen Weltrekord im Fasswerfen beim Wettkampf der stärksten Männer der Welt 2016 in Botswana gebrochen, berichtet RÚV. Der Wettbewerb läuft bis zum 20. August.

Hafþór warf ein 15 Kilogramm schweres Fass über einee 7,15 Meter hohe Stange und brach damit seinen zuvor in Columbus, Ohio, aufgestellten Weltrekord, schreibt barbend.com.

Hafþór hat bislang an vier Wettbewerben teilgenommen und wird morgen seinen Gruppenwettkampf beenden. In Gruppe 3 liegt er nach vier Wettkampftagen mit 22 Punkten an der Spitze. Die zehn besten aus der Gruppe kämpfen dann um den Titel des stärksten Mannes der Welt.

Der isländische Kraftmeier Ari Gunnarsson gehört ebenfalls zu den Teilnehmern in Botswana. Er liegt in Gruppe 4 auf dem dritten Platz und muss eine gute Figur abgeben um ins Finale zu kommen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!