Suche nach Artur formell beendet Skip to content

Suche nach Artur formell beendet

Die Suche nach dem vermissten Artur Jarmoszko ist formell beendet worden. Guðmundur Páll Jónsson von der Reykjavíker Polizeibehörde bestätigte dies gestern gegenüber mbl.is. Eine Suche werde erst wieder aufgenommen, wenn es neue Hinweise zum Fall gebe.

“Wir arbeiten an der Auswertung unserer Daten,” sagte Guðmundur. “Es gibt keine Hinweise darauf, dass eine Straftat stattgefunden hat.”

Erschwert worden sei die Suche nach dem jungem Mann dadurch, dass er erst acht Tage nach seinem Verschwinden als vermisst gemeldet worden sei.

Ene Vielzahl von Hinweisen ist bei der Polizei eingegangen, die meisten wurden auf Facebook übermittelt. Unter anderem wurden Schuhe und Kleidung gefunden.

Artur wurde zuletzt in der Nacht des 1. März auf dem Film einer Überwachungskamera an der Lækjargata gesehen.

Falls Sie sachdienliche Hinweise haben, können Sie sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 444-1000 melden, oder eine Nachricht auf der Facebookseite der Polizei hinterlassen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter