Sturmwarnung für Südostisland Skip to content

Sturmwarnung für Südostisland

Der isländische Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung für den Südosten und Ostteil des Landes veröffentlicht. Ein Sturm mit Windrichtung aus Nordwest zieht nach Osten und bringt am Nachmittag zum Teil heftige Windböen an den Berghängen der Südküste mit sich. Die Windgeschwindigkeiten können streckenweise bis zu 28 m/s erreichen.

Mit Schneefall und schlechter Sicht ist vor allem im Norden des Landes zu rechnen.

Auf der Strecke zur Gletscherlagune Jökulsárlón, vor allem am Breiðamerkursandur, gefährden nicht nur Windböen den Autofahrer, hier ist Sandsturm möglich, an der Gletscherlagune muss auch mit fliegenden Eissplittern vom Gletscher gerechnet werden. Sand und Eisteile können Autofenster zertrümmern.

Zum Abend hin sinken die Temperaturen und es kann weiter schneien, auch morgen vormittag weht noch ein frischer Wind, doch mit steigenden Temperaturen beruhigt sich das Wetter, und dann steht Regen auf dem Programm.

Von Autofahrten in den Südosten und Osten wird heute dringend abgeraten.

Die aktuelle Wetterlage finden Sie auf vedur.is, die Strassenzustandskarte auf vegagerðin.is und Warnmeldungen für Reisende gibt es auf safetravel.is unter Alerts.

Bite beachten Sie, dass die Windgeschwindigkeit in Island in Metern pro Sekunde gemessen wird. Eine Umrechnungstabelle finden Sie hier.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts