Sture Böcke holt elf Eddas Skip to content

Sture Böcke holt elf Eddas

Grímur Hákonarsons Film Hrútar (deutscher Titel: “Sture Böcke”) heimste gerade elf Eddas ein. Edda ist das isländische Äquivalent zu den Oscars. Die Preise wurden gerade im Hilton Hotel in Reykjavík verliehen. Grímurs sture Böcke erhielten unter anderem Auszeichnungen in den Kategorien bester Film, bester Regisseur, bester Hauptdarsteller (Sigurður Sigurjónsson), beste Nebenrolle (Theodór Júlíusson), Drehbuch, Kamera und Schnitt.

Steinunn Ólína Þorsteinsdóttir bekam eine Trophäe als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in der Gerichtsserie Réttur, Birna Rún Eiríksdóttir als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in der gleichen Serie.

Baltasar Kormákurs Ófærð wurde zur besten Fernsehserie gekürt.

Ævar vísindamaður (Ævar, der Wissenschaftler) wurde als bestes Kinder- und Lifestyle- Programm ausgezeichnet, das Nachrichtenmagazin Kastljós, das auf RÚV ausgestrahlt wird, als beste TV-Nachrichtensendung.

Alle Preise können Sie hier nachlesen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter