Strassensperren wegen Schneesturm zu erwarten Skip to content

Strassensperren wegen Schneesturm zu erwarten

Das für heute Nachmittag angekündigte Unwetter kann dazu führen, dass Strassenabschnitte im Südwesten des Landes gesperrt werden müssen, lässt die Strassenverwaltung wissen.

Gegen Mittag könnten die Hellisheiði, Þrengsli und die Mosfellsheiði gesperrt werden, auch der Vesturlandsvegur in Kjalarnes könnte betroffen sein, schreibt RÚV.

Mit einer Räumung des Suðurstrandavegur sollte man nicht rechnen, hier kommt man nur mit einem allradbetriebenen Geländefahrzeug vorwärts. Auf allen anderen Strassen in Südisland erschweren Schnee und Eisglätte den Verkehr.

Das erwartete Tiefdruckgebiet soll gegen Mittag mit Schneesturm direkt auf die Hellisheiði treffen und sich in der Folge mit Ostwind und Windgeschwindigkeiten von bis zu 25 m/s nach Süden ausbreiten. Am morgigen Tag zieht das Tiefdruckgebiet nach Norden weiter.

In den kommenden Tagen muss weiterhin mit schlechtem Wetter gerechnet werden, erst zu Beginn der nächsten Woche soll es wieder kälter und ruhiger werden.

Entnehmen Sie das aktuelle Wetter und die Strassensperren vedur.is und vegagerdin.is und bleiben Sie heute lieber zu Hause.

Stecken Sie wider Erwarten doch im Schnee fest, hilft Ihnen die 112 weiter, bedenken Sie jedoch, dass die isländischen Rettungsleute aus Versicherungsgründen keine Autos aus dem Schnee ziehen, sondern Sie nur ins Warme bringen.

Update

Vísir meldet, dass im Öræfi, im Mýrdalur, am Eyjafjallajökull, im Kjalarnes und am Hafnarfjall mit Windböen von bis zu 50 m/s gerechnet werden muss.
Die Ringstrasse ist zwischen Hvolsvöllur und Jökulsá á Breiðamerkursandi seit 12 Uhr komplett gesperrt.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts