Stahlrecycling in Westisland Skip to content

Stahlrecycling in Westisland

Ein Recyclingwerk für Stahl soll in Grundatangi in Westisland erbaut werden. Die GMR endurvinnsla möchte mit den Vorbereitungen im August fertig sein und mit dem Bauvorhaben im kommenden Jahr beginnen. In der Fabrik soll Stahlabfall aus den Aluminiumschmelzen für die Wiederverwendung gereinigt werden.

smelter-reydarfj01_ipa

Themenfoto: Icelandic Photo Agency.

Arthur Garðar Guðmundsson, einer der Initiatoren hinter dem Projekt, sagte ruv.is, dass die Arbeiten des Recyclingwerkes umweltfreundlich seien. Das Werk soll zu Beginn 20 neue Arbeitsplätze schaffen und möglicherweise wachsen.

GMR endurvinnsla ist eine von zwei Neugründungen, die die isländische Regierung in der vergangenen Woche auf einer Kabinettssitzung gefördert hatte. Das andere Projekt ist eine Fischfarm in Reykjanes in Südwestisland.

Die Förderung der Unternehmen bezieht sich auf Steuervergünstigungen in der Anfangsphase des Projektes.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts