Songs für Eurovision Songcontest ausgewählt Skip to content

Songs für Eurovision Songcontest ausgewählt

Zwölf Songs sind bei der Vorausscheidung für Islands Beitrag zum Eurovision Song Contest 2018 ausgewählt worden. Wie Vísir berichtet, treten jeweils sechs Songs bei zwei Wettbewerben an. Das erste Halbfinale findet am 10 Februar statt, das zweite am 17. Februar.

Die drei Gewinner aus der Publikumsabstimmung, die per SMS abläuft, werden am 3. März bei einer grossen Finalshow in der Laugardalshalle gegeneinander antreten. Die nationale Sendeanstalt RÚV hat das Recht, einen vierten “Joker”-Beitrag zu benennen.

Der Eurovision Song Contest findet in diesem Jahr am 8, 10. und 12. Mai im portugiesischen Lissabon statt. Der isländische Beitrag vom letzten Jahr, der Song “Paper” von Sängerin Svala, hatte es nicht ins Finale geschafft. Das war Island seit dem Jahr 2007 nicht widerfahren.

Islands Toptitel stammen aus den Jahren 2009 (“Is it true?” von Yohanna) und 1999 (“All out of luck” von Selma”, beide landeten auf dem zweiten Platz.

Die Auswahl der Teilnehmer für den Wettbewerb kann man hier anschauen

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter