Singles beim Þorrablót in Bolungarvík nicht willkommen Skip to content

Singles beim Þorrablót in Bolungarvík nicht willkommen

Beim Þorrablót in Bolungarvík in den Westfjorden ist es Tradition, dass nur verheiratete oder in Lebensgemeinschaften lebende Frauen ihre Partner einladen dürfen.

Singles und Homosexuelle sind dadurch vom alljährlichen Fest ausgeschlossen, schreibt visir.is. Verwitwete hingegen dürfen zum Fest kommen.

bolungarvik_psBolungarvík. Foto: Páll Stefánsson /Iceland Review.

Ein jährlich neu gewähltes Festkommitee bereitet die Feier vor und könnte diese alte Einladungstradition auch reformieren, doch bislang ist dergleichen nichts geschehen.

Vor allem, dass Geschiedene nicht länger willkommen sind, obwohl sie jahrelang Teil der Gesellschaft waren, stört viele der von visir.is Befragten.

Die Leute, die nicht zum Thorrablót kommen dürfen, können jedoch bei den Proben für das traditionelle Theaterstück zuschauen.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter