Schülerfortbildung zu Homosexualität Skip to content

Schülerfortbildung zu Homosexualität

Hafnarfjörður ist die erste isländische Stadt, die ihren Grundschulschülern eine Fortbildung zu Fragen der Homosexualität anbietet. Dazu gehören unter anderem Gespräche mit der Homosexuellenorganisation Samtökin 78.

Der Vorschlag kam von Eva Lín Vilhjálmsdóttir, die Vize-Repräsentantin der Sozialdemokraten im Hafnarfjörður Stadtrat, und umfasst drei Stufen. Ziel ist es, die Stellung von Homosexuellen schon in der Grundschule zu unterstützen und gegen Vorurteile anzuarbeiten, berichtet mbl.is.

Zunächst sollen die Lehrer eine Fortbildung durch Samtökin 78 erhalten. Dann können alle Schüler an kostenlose Beratungstermine bei der Organisation wahrnehmen. Das Fortbildungsprojekt mit Samtökin 78 soll im weiteren Verlauf für alle Jahrgangsstufen ausgebaut werden.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter