Schnellster Traber der Islandpferdewelt Skip to content

Schnellster Traber der Islandpferdewelt

Am vergangenen Samstag gewann der 20-jährige Islandwallach Máni frá Kilhrauni auf den Färöerinseln zum 12. Mal das Trabrennen der Insel, berichtet die färöische Pferdepresse.

Máni wurde 6-jährig auf die Inseln exportiert. In den 14 Jahren war er 12 mal färöischer Meister im Trab und hat seine eigenen Rekorde mehrfach geschlagen. Seine Bestzeit auf der 250-Meter Strecke aus der Startbox liegt bei 24,4 sec, auf der 500-Meter Distanz schaffte er 45,1 sec.

Da Trabrennen in der Islandpferdeszene sehr ungewöhnlich ist, gibt es kaum Vergleichsmöglichkeiten, doch Pferdefans auf den Färöerinseln sind überzeugt, den schnellsten Traber der Islandpferdewelt zu besitzen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter