Schneemauern bis in den Sommer erwartet Skip to content

Schneemauern bis in den Sommer erwartet

In den Westfjorden ist der Sommer trotz erstem Sommertag noch nicht eingekehrt, und es wird damit gerechnet, dass an manchen Stellen der Schnee bis in den Sommer liegen wird, berichtet mbl.is.

Die Räumung der Schneemassen in den Bergen geht nur langsam vonstatten und muss streckenweise mit allradbetriebenen Fahrzeugen durchgeführt werden. Auf den Bergpässen von Hrafnseyrar- og Dynjandisheiði ist sie fast abgeschlossen.

„Das ist alles langsam gegangen. Wir haben viel vor den Ostertagen gearbeitet, und mit dem Jeep hatte man durchkommen können. Aber dann haben sich die Schneegänge über die Ostertage wieder mit Schnee gefüllt,” sagt Guðmundur Björgvinsson von der Straßenmeisterei Vegagerðin in Ísafjörður.

Immerhin kann man nun zwischen dem Nord- und dem Südteil der Westfjorde mit allradbetriebenen Jeeps fahren, doch die Spuren des heftigen Winters sind noch überall sichtbar. Auf der Hrafnseyrarheiði misst die Schneemauer 12 Meter, auf der Dynjandisheiði immerhin noch neun Meter.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts