Schnee am Weihnachtstag Skip to content

Schnee am Weihnachtstag

Pünktlich zu Weihnachten hält der Winter eine Rede in Island. Auf den Bergstrassen im Nordwesten des Landes herrscht schlechte Sicht, viele von ihnen sind unbefahrbar. Auf der Steingrímsfjarðarheiði in den Westfjorden liegt Tiefschnee (nur für schwere Jeeps befahrbar), der Þröskuldweg ist unbefahrbar. Auch auf dem Klettsháls liegt tiefer Schnee.

Die Ringstrasse wird derzeit geräumt, allerdings muss mit Behinderungen gerechnet werden.

Am frühen Morgen hatte es auch rund um Hvolsvellir im Süden ordentlich geschneit, berichtet RÚV.

Auf fast allen Strassen des Landes ist mit Schnee und Eisglätte zu rechnen. Auch in Reykjavík ist es glatt, Gehsteige und Parkplätze werden in der Regel nicht gestreut.

Für den heutigen Tag steht weiter Schneefall auf dem Programm, dazu kann es in weiten Teilen stürmisch werden.

Die aktuelle Wetterlage finden Sie hier.

Informationen zum Strassennetz gibt es hier, und Warnmeldungen werden auch regelmässig von der nationalen Rettungsorganisation Landsbjörg auf safetravel.is veröffentlicht (Alerts).

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts