Rockfestival in den Westfjorden Skip to content

Rockfestival in den Westfjorden

Zum zwölften Mal findet am Osterwochenende vom 2. bis 4. April das Rockfestival „Aldrei fór ég suður“ („Ich fuhr nie nach Süden“) in Ísafjörður in den Westfjorden statt. Dort gibt es Konzerte, Standupcomedy und vieles mehr zu erleben. Etwa 60 Musiker haben ihr Kommen angekündigt.

Darunter befinden sich Namen wie Júníus Meyvant, Gudrid Hansdottir, Himbrimi, sowie Valdimar Guðmundsson am Karfreitag. Am Samstag findet das Hauptkonzert statt, mit dem Begründer des Festivals, Mugison, sowie Prins Póló und Amabadama, u.a., berichtet skutull.is.

Valgeir Guðjónsson von der legendären Band Stuðmenn ist in diesem Jahr Ehrengast des Festivals. Am Sontag wird es mit einem Symposium zu Themen der isländischen Musikbranche zuendegehen.

Weitere Information erhalten Sie auf aldrei.is.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts