Robbenbaby im Zoo von Reykjavík geboren Skip to content

Robbenbaby im Zoo von Reykjavík geboren

Das Robbenweibchen Esja, eine Bewohnerin des Reykjavík Zoo und Familienparks, hat am Montag ein Junges geboren. Zwei ihrer Mitbewohnerinnen im Seehundareal, Kobba und Saerún, erwarten ebenfalls bald Nachwuchs.

Eine Robbe im Reykjavík Zoo. Foto von Páll Kjartansson.

Laut der Zeitung Morgunbladid hat die kleine Robbe noch keinen Namen, da man ihr Geschlecht noch nicht bestimmen kann.

Robbenbabies wiegen bei der Geburt etwa 15Kg, verdoppeln ihr Gewicht aber in den folgenden vier Wochen. Ihr Fell ist bei der Geburt weiss, welches aber schnell in die bekannte Musterung übergeht. Ausserdem können sie sofort schwimmen, berichtet mbl.is.

Klicken Sie hier, um die Video Slideshow über den Zoo und Familienpark in Rezkjavík zu sehen und hier könnnen Sie ein Bild des Robbenbabies sehen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts