Riesiges Gewächshaus in Reykjavík Skip to content

Riesiges Gewächshaus in Reykjavík

Die Bauarbeiten an einem 3000 qm großen Gewächshaus für Salat und Spinat, die vor zwei Jahren begonnen worden waren, sind nun abgeschlossen worden. Das Unternehmen Lambhagi im Úlfarsárdalur im Großraum Reykjavík hatte im vergangenen Jahr bereits 1500 qm in Betrieb genommen.

greenhouse_psThemenfoto: Páll Stefánsson.

Mit der Inbetriebnahme des Gewächshauses kann die Produktion auf 250 Tonnen pro Jahr verdoppelt werden. Besitzer und Betreiber Hafberg Þórisson sagte, das Gebäude sei zu großen Teilen automatisiert und würde keine weiteren Arbeitskräfte benötigen.

„Das ist ein Hightech-Gewächshaus. Alles wird von Computern gesteuert, ist automatisiert, die Heizung, die Bewässerung, die Aussaat, Stromversorgung und Klimaanlage. Die Ausstattung gehört zu den besten in der Welt, und unsere Produktion ist sehr umweltfreundlich,“ sagte er dem Morgunblaðið.

Lambhagi ist ein Familienunternehmen mit 30-jähriger Geschichte. Derzeit arbeiten 14 Mitarbeiter in dem Unternehmen. Die Investitionen betrugen nach Meldungen etwa 250 Mio. ISK (1,45 Mio EUR).

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter