Riesige Nerzfarm für Süd-Island Skip to content

Riesige Nerzfarm für Süd-Island

Es gibt Pläne, in Þorlákshöfn, Süd-Island, in den kommenden Monaten die größte Nerz-Farm des Landes zu errichten.

mink_wikiQuelle: Wikipedia.

Zwei Personen sei Land für das Projekt zugeteilt worden, berichtet ruv.is. Nach der Fertigstellung wird die Farm doppelt so groß sein wie die bisher größte Nerzfarm Islands.

Einer der zukünftigen Nerzbauern, Stefán Jónsson, sagt, das Projekt sei sehr umfangreich. „Der Plan ist es, 10.000 Weibchen zu haben auf einer Anlage von 2,5 Hektar Land“, erklärte er und fügte hinzu, die Farm werde in mehreren Schritten in den kommenden vier Jahren aufgebaut.

Laut Stefán, ist der Preis für Nerzfelle in den vergangenenn Jahren stark angestiegen. Die Ressourcen, sagt er, seien meist heimisch, der Ertrag in ausländischer Währung, was das Geschäft besonders profitabel mache.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter