Reykjavíker Kulturnacht Skip to content

Reykjavíker Kulturnacht

Am kommenden Samstag, den 20. August, findet zum 21. Mal die Reykjavíker Kulturnacht statt. Bürgermeister Dagur B. Eggertsson wird das Festival um 12.30 Uhr in Grjótaþorp in Reykjavík eröffnen.

Museen und Kunstgalerien in der ganzen Stadt werden ihre Tore geöffnet haben und ein buntes Programm über die für den Winter geplanten Projekte bieten. Die Kulturnacht ist ein Familienfest mit Veranstaltungen für jung und alt.

Viele Strassen werden an diesem Wochenende von Samstagmorgen 7 Uhr bis Sonntagmittag 14 Uhr für den Verkehr gesperrt sein. Stattdessen kann man die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen, Fahrrad fahren oder einfach zu Fuss gehen. Von Kurkjusandur und Gamla Hringbraut aus gibt es einen kostenlosen Shuttledienst von grossen Parkplätzen aus. Auch die Busse sind kostenlos, die Fahrpläne finden Sie hier.

Ein gutes Dutzend Familien bietet Kaffee und Waffeln in ihrem Zuhause an.

In Arnarhóll findet um 20 Uhr ein Konzert mit diversen isländischen Bands und Sängern statt. Im Park Hljómskálagarðurinn gibt es ebenfalls ein Konzert mit Livemusik. Um 23 Uhr findet ein Feuerwerk statt.

Dies sind nur die Höhepunkte, das gesamte Programm finden Sie hier.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter