Reykjavíker Bürgermeister entschuldigt sich bei Fahrradfahrern Skip to content

Reykjavíker Bürgermeister entschuldigt sich bei Fahrradfahrern

naeturvaktinDer Bürgermeister von Reykjavík Jón Gnarr hat sich für seine Darstellung der Fahrradfahrer in der Comedyserie Næturvaktin (Nachtschicht) entschuldigt. In der Serie spielt er den unausstehlichen Georg Bjarnfreðarson, einen kleinen Tankstellenchef.

Während der Konferenz „Hjólað til framtíðar 2012“ (In die Zukunft radeln) erklärte Jón, dass sich viele Radfahrer über die negative Darstellung von Radfahrern bei ihm beschwert hätten, berichtet ruv.is.

Um das durch die Serie beschädigte Image der Radfahrer aufzuwerten, will der Bürgermeister nun verstärkt Werbung für die Nutzung des Fahrrades machen und außerdem schauen, ob weitere despektierliche Filmausschnitte aus der Serie weggeschnitten werden müssen.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter