Rekordzahl an Stipendien für Übersetzungen Skip to content

Rekordzahl an Stipendien für Übersetzungen

Noch nie zuvor haben mehr ausländische Herausgeber sich um ein Stipendium beim isländischen Literaturzentrum beworben, um isländische Werke in ausländische Sprache zu übersetzen, berichtet RÚV.

In einer Mitteilung des Zentrums heisst es, dass insgesamt 119 Anträge in diesem Jahr eingegangen sind, davon 21 Anträge auf Übersetzung in eine der nordischen Sprachen.

Damit ist die Anzahl der Anträge um 23 Prozent innerhalb eines Jahres gestiegen. Insgesamt stehen 15 Millionen ISK für Übersetzungsstipendien zur Verfügung, zusätzlich zu den 5,5 Millionen, die der Nordische Ministerrat für Übersetzungen aus dem Isländischen in nordische Sprachen bereitstellt.

Stipendien wurden für 96 Übersetzungen aus dem Isländischen in andere Sprachen vergeben. Das sind soviele wie niemals zuvor, ein Faktum, welches das Literaturzentrum auf die starke Krone zurückführt.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter