Regierungsbildung und Parlamentarier Skip to content

Regierungsbildung und Parlamentarier

Nach der letzten Sitzung am späten Vormittag hat der isländische Präsident Ólafur Ragnar Grímsson nun auf einer Pressekonferenz angekündigt, dem Parteivorsitzenden der Fortschrittspartei, Sigmundur Davíð Gunnlaugsson die Geschäftsführung der neuen Regierung zu übergeben, berichtet ruv.is.

sigmundurdavid-althingi-280910_pkSigmundur Davíð Gunnlaugsson. Foto: Páll Kjartansson/Iceland Review.

Mit konkreten Ernennungen wolle man sich Zeit lassen, weitere Treffen der Staatsführer werden in den kommenden Tagen folgen. Gestern war Ólafur mit den Vorsitzenden der anderen Parteien zu Gesprächen zusammengetroffen.

Derweil ist es interessant, sich die Zusammensetzung des neuen Parlaments anzuschauen. Entgegen gängiger Meinung besteht es nicht nur aus Rechtsanwälten.

Die Parlamentarier haben diesmal ganz unterschiedlichen Hintergrund: vier Lehrer aus unterschiedlichen Lehranstalten, zwei Schulleiter und ein Ausbildungsberater, zwei ehemalige TV-Journalisten, ein Polizist, zwei Landwirte, zwei Wirtschaftsfachleute, des weiteren sitzen Schriftsteller, Programmierer, Projektleiter, Ethnologen, Archivare, eine Hochschulstudentin und ein Psychologe im neuen Parlament. Ein einziger Anwalt und ein Jurastudent sind ebenfalls mit von der Partie.

Lesen Sie hier mehr zu den Wahlergebnissen.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts