Ratte beißt Jungen Skip to content

Ratte beißt Jungen

Vergangene Woche biss eine Ratte im Reykjavíker Vorort Vesturbær dem 15-jährigen Kolbeinn Egill Þrastarson in den Finger.

Der Junge hatte zuvor versucht, das Tier, das er für eine Maus hielt, zu fangen und aus dem Gebäude zu schaffen. Dabei griff es ihn an, wie ruv.is berichtet.

Als der Junge das Tier nun näher betrachtete, zeigte sich, dass es sich nicht um ein Mäuschen, sondern um eine Ratte handelte. Kolbeinn und seinem Freund gelang es, den Nager einzufangen. Kammerjäger wurden zum Tatort gerufen, der Junge kam ins Krankenhaus, wo er laut visir.is eine Tetanusspritze und Antibiotika bekam.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts