Radweg wird um Elfenheim gebaut Skip to content

Radweg wird um Elfenheim gebaut

Der Bau des neuen Rad- und Wanderwegs entlang Vesturlandsvegur, einem Teil der Ringstraße, der durch Reykjavík und bis nach West-Island führt, wird um einen großen Felsen herumgebaut, von dem gesagt wird, in ihm lebten Elfen. Bekannt als Grásteinn (dt.: Graustein), liegt der gespaltene Felsbrocken in Reykjavíks Vorort Grafarholt.

cycling-rvk_psThemenfoto: Páll Stefánsson.

Der Verkehrsbeauftragte der Stadt Reykjavík, Ólafur Bjarnason, wies darauf hin, es sei kostspielig gewesen, den Stein beim Bau des Vesturlandsvegur in den Jahren 1970 und 1971 an seinen heutigen Standort zu verschieben – der Umzug soll viele Unfälle nach sich gezogen haben.

Laut einem Artikel in Morgunblaðið aus dem Jahr 1999 zerbrach der Stein, von dem angenommen wird, er wiege 50 Tonnen, beim Umsetzen im Jahr 1970 in zwei Teile, was damit endete, dass er seither auf dem Kopf steht.

Solche Ereignisse ließen immer mehr Geschichten darüber aufkommen, Grásteinn wäre von Elfen bewohnt, und 1983 wurde der Felsen in die Liste antiker Funde der Region des Nationalmuseums von Island eingetragen.

Aufgrund der Tatsache, dass Grásteinn seither unter Denkmalschutz steht, wurde der Isländischen Straßenverwaltung im Jahr 1998, als sie den Antrag auf Erweiterung des Vesturlandsvegurs stellte, nur unter der Bedingung erteilt, dass der Felsen unberührt bleibt.

„Dies war die Vereinbarung, die wir mit den Elfen getroffen haben“, sagte Ólafur gegenüber Fréttablaðið.

Die Stadt Reykjavík und die isländische Straßenverwaltung unterzeichneten im August ein Abkommen über neue Rad- und Wanderwege in der Hauptstadtregion.

Das Projekt wird etwa EUR 13 Millionen (ISK zwei Milliarden) kosten. Die neuen Wege umfassen den Bau vom Busbahnhof Hlemmur in der Innenstadt nach Elliðaárósar, der Flussmündung Elliðaár, wo sie mit neuen Brücken Anschluss über den Fluss erhalten.

Hier lesen Sie mehr über diese Pläne und hier über einen anderen von Gerüchten umwehten Felsen, der kürzlich von einem Abgeordneten vom Festland zu sich nach Hause auf die Westmännerinseln umgesetzt wurde.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

– From 3€ per month

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts