Protest vor dem isländischen Parlament Skip to content

Protest vor dem isländischen Parlament

Die Organisationen Nýtt Ísland („Neues Island“) und Hagsmunasamtök heimilanna (HH: „Interessenvertretung der Haushalte“) haben für Samstag zu einer Protestkundgebung auf dem Austurvöllur Platz in Reykjavík vor dem isländischen Parlamentsgebäude aufgerufen.

Das Parlamentsgebäude. Foto: Páll Stefánsson.

Damit werden sich am fünften Samstag in Folge Demonstranten auf dem Platz versammeln. Etwa 700 Menschen nahmen am vergangenen Samstag an den Protesten teil, berichtet das Morgunbladid.

Die Demonstranten verlangen eine Korrektur des Hypothekenprinzips und die Abschaffung der Indeexierung. Ausserdem setzen sie sich für eine nationale Regierung ein, die bestehend aus allen politischen Parteien das Land regieren soll.

Übersetzung: Dagmar Trodler.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter