Prikið hat den günstigsten Kaffee Skip to content

Prikið hat den günstigsten Kaffee

Die Nachrichtenplattform dv.is hat gerade erst 18 Kaffees in Reykjavík getestet. Hintergrund der Degustation war, dass das US-Magazin CNN Islands Hauptstadt auf die Liste der acht “Großen Kaffeestädte der Welt” gesetzt hatte.

DV fand heraus, daß man für 350 ISK (2,25 EUR) bei Prikið (‘dem Stock’), einer Bar mit Restaurant in der Bankastræti den besten einfachen Café Latte kaufen kann. Der Unterschied zwischen dem billigsten und dem teuersten Kaffee lag bei 170 ISK (1 Euro).

Die anderen Städte auf der CNN-Liste waren Wellington, Melbourne, Singapur, Seattle, Rom, London und Wien.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts