Pläne für Steuererhöhung für Hotelzimmer unverändert Skip to content

Pläne für Steuererhöhung für Hotelzimmer unverändert

By Iceland Review

Die Pläne der isländischen Regierung, den Mehrwertsteuersatz (VAT) für Hotelunterkünfte im kommenden Mai von sieben Prozent auf 25,5 Prozent anzuheben, bleiben trotz der Kritik aus der Tourismusbranche unverändert.

hotelrvkhiltonnordica_ps

Hotel Hilton Nordica. Foto: Páll Stefánsson.

Derzeit ist der Hotelmehrwertsteuersatz in Island einer der niedrigsten – die Steuererhöhung würde ihn zum höchsten in ganz Europa machen.

Finanzministerin Oddný Harðardóttir sagte, die Tourismusindustrie würde genügend Raum bekommen, um die Steuererhöhung umzuverteilen, doch eine Stornierung des Plans sei nicht diskutiert worden.

Die Steuererhöhung soll dem Staatshaushalt jährlich eine Summe von 3,6 Mrd ISK (23 Mio EUR) einbringen, berichtet mbl.is.

Die isländische Tourismusbranche hatte die Pläne im August scharf kritisiert, doch Oddný hält den Schritt für notwendig, damit die Branche unter realistischen Bedingungen wachse und nicht mit Vorteilen über andere Gewerbezweige. Derzeit ist die Tourismusbranche vom vollen Steuersatz ausgenommen.

Im vergangenen Monat war eine Arbeitsgruppe angekündigt worden, die mit der Tourismusindustrie die Steuererhöhung und Auswirkungen diskutieren sollte.

Oddný war gefragt worden, ob die Einsetzung der Arbeitsgruppe bedeute, dass das Ministerium über eine Stornierung nachdenke.

Sie bekräftigte jedoch, dass die Steuer erhöht werden würde, dass das Ministerium jedoch darüber nachdenke, der Branche größere Flexibilität zu geben, um die großen Veränderungen umzusetzen.

Die Steuererhöhungen waren auch in den internationalen Medien diskutiert worden.

Das britische Magazin Telegraph veröffentlichte einen Artikel unter dem Titel „Island verdreifacht Mehrwertsteuer auf Hotelzimmer“.

Der Chef des Europäischen Verbands der Tourismusanbieter (ETOA) Tom Jenkins sagte darin dem Magazin: „Island hatte seinen Ruf als teures Reiseziel verloren. Die Steuererhöhung führt effektiv zu diesem Eindruck zurück.“

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!