Pläne für drei Kraftwerke vom Tisch Skip to content

Pläne für drei Kraftwerke vom Tisch

Die Staatliche Energiebehörde hat beschlossen, von drei Kraftwerks-Optionen zurückzutreten, da die Standorte im Nationalpark Vatnajökull liegen.

Die Behörde erklärte dem Ministerium für Umwelt und natürliche Ressourcen die Streichung der vorgeschlagenen Wasserkraftanlagen Arnardalsvirkjun, Helmingsvirkjun und Vetrarveita in Hálslón, unhd folgte damit Anmerkungen des leitenden Nationalpark-Rangers Hjörleifur Finnsson, wie ruv.is berichtet.

Die Behörde gab zu, es habe sich bei genauerer Untersuchung gezeigt, dass die Landkarte, die für die Suche nach künftigen Kraftwerksstandorten verwendet wurde, nicht die aktuellen Grenzen des Nationalparks Vatnajökull enthielten.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts