Petition an die FEIF wegen Sperrriemen Skip to content

Petition an die FEIF wegen Sperrriemen

Eine Freizeitreiterinitiative um das deutsche Islandpferdemagazin Töltknoten hat auf change.org eine Petition an die FEIF gestartet, mit der eine Wiederzulassung des Sperrriemens in Kombination mit Hebelgebissen wie der Islandkandare verhindert werden soll.

Das Thema soll bei der nächsten FEIF Konferenz am 6. und 7. Februar diskutiert werden. Der Gebrauch des Sperrriemens war für internationale Turniere über mehrere Jahre untersagt gewesen. Für Zuchtschauen ist er jedoch weiterhin gestattet.

Wie zuvor berichtet, hatte Gerüchten zufolge das FEIF Zuchtkommitee den Sperrriemen wieder erlauben wollen. Kurz darauf stellte sich heraus, dass die Angelegenheit nur diskutiert worden war und dass eine Entscheidung auf der Jahreshauptversammlung der FEIF fallen würde.

Mehr als 4200 Unterschriften sind in der internationalen Islandpferdegemeinschaft online gesammelt worden. Die Petition läuft seit dem 24. Januar.

Die nationale und internationale Islandpferdepresse hat bislang nichts über die Petition verlauten lassen.

Hier finden Sie die Petition.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts