Patti Smith tritt mit Russel Crowe in Reykjavík auf Skip to content

Patti Smith tritt mit Russel Crowe in Reykjavík auf

Bei der Kulturnacht Menningarnótt am vergangenen Samstag gab es einen Überraschungsauftritt: die Sängerin Patti Smith betrat die Bühne von Russel Crowe, der in Island einen Film abdreht, aber auch versierter Rockmusiker ist.

russell_crowe_and_patti_smith_culture_night_1_zr

Patti Smith auf der Bühne mit Russell Crowe in Reykjavík. Fotos Copyright Zoë Robert/Iceland Review.

Patti Smith, die derzeit auf Europatournee ist, sang auf zwei seiner Gigs während der Kulturnacht mit Crowe zusammen „Because the Night“ im Duett.

Crowe und ein Freund von ihm, der kanadische Schauspieler und Musiker Alan Doyle, waren im Konzertcenter Harpa, bei der XiD 977 Garden Party in der Bar 11 und im KEX Hostel aufgetreten. Patti Smith hatte sich für die beiden letzten Shows dazugesellt.

russell_crowe_and_patti_smith_culture_night_8_zr

Alan Doyle, Patti Smith und Russell Crowe im Konzert in Reykjavík.

Crowe hatte in den vergangenen Wochen in Island für Darren Aronovskys Film „Noah“ vor der Kamera gestanden. Er sagte, er habe seine Zeit in Island sehr genossen, es sei ein „fantastisches Land“, nur das Schwimmen im 4 Grad kalten Meer sei nicht gerade seine beste Erfahrung gewesen.

Eine große Menschenmenge hatte sich für die Konzerte zusammengefunden. Vom Obergeschoß des Parkhauses in der Hverfisgata versuchten Zuschauer, einen Blick auf die Vorstellung in der Bar 11 zu erhaschen.

russell_crowe_and_patti_smith_culture_night_zr_6

Menschenmenge in der Bar 11 Garden Party.

russell_crowe_and_patti_smith_culture_night_zr_7

Versuch, vom Parkhausdeck einen Blick auf die Show zu erhaschen.

Die Vorstellung im KEX Hostel beendete die „Eintagestour Reykjavík“ für Crowe und Doyle. Auch Ben Stiller, der sich ebenfalls für Dreharbeiten zu seinem neuen Film „The Secret Life of Walter Mitty“ in Island aufhält, war unter den Zuschauern gesichtet worden.

russell_crowe_and_patti_smith_culture_night_zr_9

Smith und Crowe im Duett von “Because the Night”.

Auf Twitter dankte Crowe seinen Fans in Island: „Island, du warst wundervoll, danke für alles, hoffentlich sehen wir uns mal wieder.“ Auch die drei Gigs der Kulturnacht hatte Crowe auf Twitter angekündigt.

In einem Interview mit dem Fernsehsender Stöð 2 erzählte Crowe, dass Patti Smith unter anderem den Regisseur Aronovsky und andere Freunde in Island besucht habe und ihn gefragt habe, ob sie mit ihm zusammen auftreten könne.

Hier gibt es das Video aus der Bar 11 zum Auftritt.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter