Parkplatzgebühr am Seljalandsfoss Skip to content

Parkplatzgebühr am Seljalandsfoss

Die Gemeindeverwaltung des Bezirks Rangárþing eystra will an den Parkplätzen der Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss in Sïudisland eine Parkplatzgebühr erheben. Damit treten diese beiden beliebtesten touristischen Orte in die Fussstapfen des Nationalparks Þingvellir, wo bereits zuvor eine Gebühr beschlossen wurde.

Der Beschluss muss noch mit den Landbesitzern und dem Distriktausschuss abgestimmt werden, berichtet RÚV.

Im schriftlichen Vorschlag heisst es unter anderem, dass die Parkplätze an den beiden Wasserfällen aus allen Nähten platzten und dass die Unfallgefahr durch die Enge stetig zunehme.

Derzeit laufen die technischen Vorbereitungen für eine Gebührenenrichtung. Im Nationalpark Þingvellir kostet ein Einzelparkplatz für einen PKW 500 ISK. Kleinbusse zahlen 1500 ISK, normale Reisebusse müssen 3000 ISK entrichten.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts