Pächter für Hotel Raufarhöfn gesucht Skip to content

Pächter für Hotel Raufarhöfn gesucht

Wäre das nicht eine schöne Aufgabe für jemanden, der zum Leben und Arbeiten nach Island ziehen möchte? Ein paar Monate dort ein Hotel zu pachten und zu führen, und sich am Ende vielleicht dazu zu entscheiden, es sogar zu kaufen? Aus diesem Traum könnte jetzt Realität werden.

Das Hotel Norðurljós in Raufarhöfn auf der Halbinsel Melrakkaslétta im Nordosten des Landes sucht einen Pächter für den Zeitraum Februar bis Oktober 2016, wie die Gemeinde Norðurþing auf ihren Internetseiten mitteilt. In dieser Zeit wird ein Käufer gesucht, der es dann übernimmt.

Das Hotel in der Aðalbraut 2 verfügt über 15 Zimmer, einen Speisesaal und eine Wohnung.

Allerdings muss, wer das Haus pachten möchte, bei der Gemeinde Norðurþing einen Business- und Serviceplan einreichen. Auch muss er alle anfallenden Betriebskosten tragen. Besichtigt werden kann das Hotel am Montag, 25. Januar von zehn bis 14 Uhr. Weitere Informationen erteilt Tryggvi Finnsson ([email protected], Telefon 464 1349, Handy 864 1343).

Pacht-Angebote sind bis zum 31. Januar 2016 bei der Gemeinde Norðurþing einzureichen.

Im kleinen Ort können Urlauber unter anderem viele Vögel beobachten, den Leuchtturm und die Kirche besuchen sowie die Mitternachtssonne genießen. Besonderes Highlight ist sicher der Arktische Steinkreis. Noch unfertig thront er über dem Dorf und lockt zahlreiche Besucher an.

Dass es über und rund um Raufarhöfn Nordlichter zuhauf zu bestaunen gibt, versteht sich vonselbst – schließlich trägt das Hotel den Namen Norðurljós, was auf Deutsch „Nordlicht” bedeutet.

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts