Ólöf Arnalds gibt Wintersonnwend-Konzert Skip to content

Ólöf Arnalds gibt Wintersonnwend-Konzert

Die isländische Sängerin Ólöf Arnalds feiert die Wintersonnwende am 21. Dezember mit einem Konzert im Café Flóra im Botanischen Garten von Reykjavík, bei dem sie zusammen mit Bassist Skúli Sverrisson auftreten wird.

olofarnalds

Ólöf wird Lieder ihrer neuen Scheibe Ólöf Sings, die im November herauskam, aber auch unveröffentlichtes Material singen, das erst im nächsten Album erscheinen wird, wie eine Pressemitteilung verrät.

Schon bei der Sommersonnwende im Juni gab Ólöf im Café Flóra ein Konzert.

Das Konzert beginnt am Mittwoch um 21 Uhr, Einlass ist eine Stunde zuvor. Eintrittskarten gibt es für ISK 2.500 (EUR 16), man bekommt sie über midi.is und im Plattenladen Smekkleysa auf dem Laugavegur.

Ólöf Arnalds verdiente sich 2007 mit ihrem Debütalbum Við og við erste Sporen unter den fortschrittlichsten Musikern Islands, und ihr zweites Album Innundir skinni, das 2010 bei One Little Indian erschien, erhielt international Anerkennung.

Innundir skinni war für die Nordischen Musikpreise nominiert, und für die britische Musikzeitschrift Uncut war es eines der 50 besten Alben des Jahres. Das Lied „Madrid” wurde von iTunes in Großbritannien zum besten Song 2010 gewählt.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts