Notfallplan für Isländische Filmhochschule Skip to content

Notfallplan für Isländische Filmhochschule

svandissvavarsdottir_althingiDie amtierende Bildungsministerin Svandís Svavarsdóttir hat eine Sonderkommission ernannt, um für die Nöte der Studenten der Isländischen Filmhochschule eine Lösung zu finden. Die Schule ist aus Geldmangel handlungsunfähig.

Vergangene Woche trafen sich Studenten mit der Ministerin und verlangten, dass das Ministerium den Fortgang ihres Studiums und den bisherigen Studiensstandard gewährleiste, heisst es beim Fréttabladid.

Die Studenten sind der Meinung, dass die Schule ihre Verpflichtungen gegenüber dem Lehrauftrag nicht erfülle und hatte daher im Ministerium um Unterstützung ersucht.

„Die Studenten verlangten […] eine vorübergehende Lösung, damit sie ihre Studien so schnell wie möglich fortsetzen können,“ sagte Svavarsdóttir.

Die Sonderkommission hat von der Filmhochschule nun Informationen über den Ausbildungsstand der Studenten verlangt, und will in den kommenden Tagen auf der Basis der Ergebnisse nach einer Lösung suchen.

„Es wird ein Notfallplan sein, der auf die Lage der Studenten zugeschnitten ist. Parallel dazu müssen wir uns jedoch damit beschäftigen, wie das Filmstudium in Island zukünftig aussehen kann.“ sagte Svavarsdóttir.

Es wäre gut, wenn man Ergebnisse vorweisen könne, bevor die Immatrikulationsfrist für den neuen Studiengang im Herbst 2012 beginne.

Nach Berichten des Fréttabladid ergab eine Anhörung keine Hinweise darauf, dass die Geldmittel der Filmhochschule für irgend etwas anderes als die Schulprojekte verwendet wurden, die mit dem Bildungsministerium vereinbart gewesen waren.

Dennoch ändert dies nach Ansicht des Ministeriums nichts an der Tatsache, dass die Hochschule derzeit ihre Pflichten für laufende Projekte nicht erfüllen könne.

Der Anhörungsausschuss kam zu dem Schluss, dass die finanziellen Probleme auf die gestiegene Studentenzahl zurückzuführen sei, welche den vereinbarten Finanzrahmen sprenge. Die Filmhochschule hat um weitere Finanzmittel vom Staat ersucht.

Hier finden Sie mehr über die Probleme der Hochschule.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter