Nordrid mit Klive und Oculus auf Deutschlandtournee Skip to content

Nordrid mit Klive und Oculus auf Deutschlandtournee

Klive und Oculus sind die neuesten Zugänge zu Nordrid, einem Projekt, das letzten März startete, um isländische Musik in Deutschland bekannt zu machen. Klive and Oculus werden bei den Tourneen von Kira Kira und Gus Gus im September und Oktober dabei sein.

Oculus. Mit freundlicher Genehmigung des IMX.

Klive und seine Band werden nächsten Monat die Solokünstlerin Kira Kira begleiten. Klive ist der Künstlername des Musikers Úlfur Hansson, der letztes Jahr sein erstes Album Sweaty Psalms herausgab.

Oculus wird im Oktober vor den Konzerten des Trios Gus Gus spielen. Oculus ist der Künstlername des Musikers Fridfinnur Sigurdsson, der sich bereits in der Welt der Dance Music einen Namen gemacht und acht Alben herausgebracht hat.

Anna Hildur Hildibrandsdóttir, die Managerin von Iceland Music Export (IMX), die das Projekt Nordrid betreut, sagte in einer Presserklärung zum Erfolg des Projektes:

„Fast 100 Artikel über Nordrid sind in der ersten Jahreshälfte in den deutschen Medien erschienen und nun ist MTV interessiert, hier [in Island] ein Fernsehprogramm in Verbindung mit dem Projekt zu machen.“

Nordrid wurde auf Initiative von Iceland Express gegründet, das Flugtickets für das Projekt stiftete. Andere Partner sind Sagenhaftes Island, ein Projekt, das Island als Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse 2011 vorstellt, die Botschaft Islands in Berlin, das Marketing Büro Reykjavík, das isländische Aussenministerium und das Ministerium für Erziehung und Kultur.

Nordrid wird im Winter 2009/10 sieben Mal auf Tournee gehen. Die Tourneedaten für September und weitere Informationen über das Projekt Nordrid finden Sie hier.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts