Neues Kunstwerk für das Isländische Design Center Skip to content

Neues Kunstwerk für das Isländische Design Center

Der Grafikdesigner Siggi Eggertsson hat sein erstes Wandgemälde für das Isländische Design Center präsentiert. Das Gemälde, das enda Mai gemacht wurde, bedeckt eine komplette Wand des Centers mitten im Herzen von Reykjavík.

siggieggerts02_mural_designcenter

Das Wandgemälde. Foto: Hulda Sif. Vom Blog des Design Centers.

Es soll sich wie ein Straßenschild in das Bild Reykjavíks einfügen. Die Stadt ist seit langem bekannt für ihre Wandgemälde durch Künstler und Architekten. Sehenswert ist beispielsweise das Kunstwerk der Architektin Theresa Himmer.

„Wir wollten dem Isländischen Design Center damit einen Platz auf der Karte geben,“ sagte die Leiterin des Center, Halla Helgadóttir in einer Presseerklärung.

Der 28-jährige Siggi ist einer der bekanntesten Künstler der lokalen Designerszene. Nach seinem Abschluß an der Isländischen Akademie der Künste im Jahr 2006 hatte er vor allem in der Illustration, grafischem Design, Typografie und Animation gearbeitet.

Unter seinen Kunden sind berühmte Namen wie Wallpaper, Wired, The New York Times, Iceland Airwaves, Coca Cola, Nike, Nokia und Mulberry zu finden.

Er entwarf auch das Logo für das DesignMarch Festival von 2011. Siggi lebt und arbeitet derzeit in Berlin.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts