Neue Iceland Review erschienen Skip to content

Neue Iceland Review erschienen

Die Oktober-bis-Dezember-Ausgabe der Zeitschrift Iceland Review ist da! Das Heft beinhaltet ein langes Feature über den Holuhraun-Ausbruch von Vulkanologe Haraldur Sigurðsson, begleitet von Fotos von Páll Stefánsson.

Zoë Robert und Fotografin Áslaug Snorradóttir besuchen zwei organische Gemeinden in Süd-Island, wir werfen einen Blick auf die fischereihistorischen Verbindungen zwischen Frankreich und Fáskrúðsfjörður in Ost-Island, und Eygló Svala Arnarsdóttir erkundet vom Pferderücken aus das nordost-isländische Öxarfjörður.

Das Heft enthält auch einen Bericht über das Dorf Djúpavík in der Region Strandir, sowie Interviews mit drei starken Frauen: der Musikerin Sóley Stefánsdóttir, der Leiterin des Europa- und Zentralasien-Büros der UN-Organisation UN women Ingibjörg Sólrún Gísladóttir und Auður Guðjónsdóttir, die in den letzten 35 Jahren weltweit dafür kämpfte, die Behandlung von Rückenmarks-Erkrankungen zu verbessern.

Wenn Sie die Zeitschrift Iceland Review, die nur in der englischen Sprache erscheint, jetzt abonnieren, bekommen Sie als Begrüßungsgeschenk ein kostenloses Exemplar von Páll Stefánssons Fotobuch „2010 Eruptions“.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter