Nackt im Glaskasten - Ein Experiment Skip to content

Nackt im Glaskasten – Ein Experiment

Almar Atlason sucht nach neuen Erfahrungen. Der 23-jährige Student der isländischen Kunstakademie hat sich unbekleidet für eine Woche in einen Glaskasten in der Akademie begeben, berichtet mbl.is.

Bevor er sich in den Kasten zurückzog, sagte er der Tageszeitung, es sei vor allem ein Experiment, und der einzige Weg, herauszufinden, ob er es schaffe, sei, es auszuprobieren.

Die Leute können ihm Nahrungsmittel durch eine Luke bringen. Seine körperlichen Hinterlassenschaften werden den gleichen Weg zurück gehen. “Totale Anarchie,” nennt Almar das. Das Experiment betreffe ja nicht nur ihn, sondern zeige auch, wie Menschen sich um andere kümmern.
Wie man im Lifestream-Video sehen kann, ist Atlar bereits mit allerhand Dingen versorgt, Decken, Bücher, Getränke und Toilettenpapier gehören dazu.

Das Experiment wird seine Abschlussarbeit im Studienzweig Methoden und Prozesse sein.

Hier können Sie live dabei sein.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts