Michel Houellebecq spricht heute in Reykjavík Skip to content

Michel Houellebecq spricht heute in Reykjavík

houellebecq_michelDer preisgekrönte, umstrittene französische Schriftsteller Michel Houellebecq ist derzeit in Island, um seinen Roman „Karte und Gebiet“ (im Original: „La carte et le territoire“) vorzustellen, der vor Kurzem von Friðrik Rafnsson ins Isländische übersetzt und unter dem Titel „Kortið og landið“ veröffentlicht wurde.

Friðrik wird Houellebecq heute um 20 Uhr im Kaffi Sólon, Bankastræti 7a in Reykjavík, vorstellen und mit ihm über seine Bücher sprechen. Die Veranstaltung wird auf Französisch sein, aber auf Isländisch übersetzt werden.

Das Buch wird beschrieben als „teils Thriller, teils Satire“, es handele von „Kunst und Geld, Liebe und Freundschaft und Tod, Vätern und Söhnen“.

„Kortið og landið“ ist in Island bei Forlagið erschienen.

Der Eintritt zu dieser öffentlichen Veranstaltung ist frei.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter