Mehrere tausend Arbeitskräfte für Tourismus nötig Skip to content

Mehrere tausend Arbeitskräfte für Tourismus nötig

Für den Tourismussektor werden in den kommenden Jahren mehrere tausend Arbeitskräfte benötigt, wenn sich die Branche so weiter entwickelt wie bisher. Das meint der Chef des isländischen Tourismusforschungszentrums Edward H. Huijbens.

camping_03_ps
Foto: Páll Stfánsson/Iceland Review

“Es gibt nicht genug Angestellte, um die vielen Besucher zu empfangen, vor allem, wenn ihre Zahl in den kommenden Jahren noch weiter steigt. Wir werden ganz einfach Arbeitskräfte importieren müssen,” sagte Huijbens in einem Interview mit der Radiostation Rás2.

Huijbens zufolge sind derzeit 9000 Menschen in der Tourismusbranche auf jährlicher Basis beschäftigt.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter